Medaillen

1. Gelnhäuser Taekwondo Club 1968 e.V.

Am vergangenen Samstag erkämpfte sich Noah Chan in vier spektakulären Kämpfen in Ljubljana/Slowenien für das Team Hessen einen hervorragenden 2. Platz bei den Slovenia Open.Noah Slovenia Open

Am vergangenem Samstag ging Noah Chan vom 1. Gelnhäuser TKD beim G1 Weltranglistenturnier, den Slovenia Open, in Ljubljana für das Team Hessen an den Start.

Der Schüler des Grimmelshausen Gymnasiums zeigte in der stark besetzten Jugendklasse A bis 55kg aus welchem Holz er geschnitzt ist.

 

Die erste Runde überstand der Deutsche Vizemeister  per Freilos und schaltete dann den italienischen Vertreter überlegen mit 25 zu 20 aus. Im Viertelfinale wusste Noah mit 17 zu 5 gegen einen Sportler aus Kroatien zu überzeugen und zog bei seiner ersten Teilnahme bei einem Weltranglistenturnier in der neuen Altersklasse ins Halbfinale ein. Im Halbfinale konnte sich Noah ungefährdet gegen den Nationalkämpfer aus Slowenien durchsetzen und die Finalteilnahme perfekt machen. Im Finale angekommen musste sich der talentierte Barbarossastädter dem weitaus erfahreneren und älteren Sportler aus Serbien geschlagen geben. Nichts desto trotz ist der Gewinn der Silbermedaille ein großer Erfolg und ein weiterer Schritt in die Jugendnationalmannschaft. Am kommenden Wochenende steht bereits das nächste Weltranglistenturnier in Hamburg an.