Medaillen

1. Gelnhäuser Taekwondo Club 1968 e.V.

Final 8 Offener Hessencup BSSMit 6 Gold-, 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen im Gepäck kehrten die Gelnhäuser Taekwondokas vom DTU-Finals-8 Hessen Cup aus Bad Soden-Salmünster zurück.

Der 1. Gelnhäuser Taekwondo Club 1968 e. V. ist im Jahr 2019 erfolgreichster Verein der HTU geworden.

Mit sechs Gold- und zwei Silbermedaillen kehrten die Gelnhäuser Taekwondokas aus Bad Homburg zurück.20191214 hessen

Der EM-Teilnehmer, Noah Chan, vom 1. Gelnhäuser TKD Club ging für das Team Hessen beim Weltranglistenturnier, den Croatia Open, in Zagreb am 9. November an den Start.

9bf7d0ae 4af4 4b23 82b3 a584fbdcd0bb

Beim Intern. Sachsen-Anhalt-Cup in Halle/Saale dominierten die Gelnhäuser Taekwondokas ihre Gewichtsklassen.20191116 Sachsen anhalt
Sina Dorow, Sarah Spillmann und Ann-Christin Dorow erkämpften sich die Goldmedaille.

Ann-Christin Dorow erkämpft Platz 3 (Bericht folgt)dhm19 alex2

20191026 TURP1Überaus erfolgreich kehrten die Sportler um Trainer Hermann Kildau und
Michelle Domingues Pereira mit fünf Gold- und drei Silbermedaillen in die Barbarossastadt zurück. 

Am 5. Oktober gingen Sina und Ann-Christin Dorow vom 1. Gelnhäuser TKD Club beim Bundesranglistenturnier, den NRW Masters, für das Team Hessen an den Start.Dorow

Die Nominierung durch die Deutsche Taekwondo Union in der Klasse -53kg noah2019zur Teilnahme an der Europameisterschaft der Kadetten, die vom 01. bis 03. Oktober 2019 in Marina D’Or in Spanien stattfand, wurde für Noah zum wahren Krimi. Bericht folgt in Kürze.

Am 8. und 9. Juni gingen Sarah Spillmann, Ann-Christin Dorow, Sina Dorow und Noah Chan vom 1. Gelnhäuser TKD Club in Innsbruck bei den Austrian Open an den Start.

Seite 1 von 12